Ballbusting Dominanz

Geile Girls treten ihren Sklaven in die Eier!

Venus Vendetta sorgt als Herrin dafür, dass ihre Sklaven wehrlos gefesselt werden. Angebunden am Andreaskreuz und mit Maske versehen, werden die devoten Herren hart von ihr erzogen. Hier kannst du erleben, wie es dir schon bald ergehen wird, wenn sie dich nackt fesselt und dir deinen Schwanz abwichst. Zwischendurch erhältst du extrem harte Tritte gegen deinen Sack und deinen geschwollenen Schwanz. Werde süchtig nach ihren harten Stiefelsohlen und genieße das Gefühl der zerdrückten Eier.


Die brutale Kate mag es Männer wie dich zu quälen. Deine Eier sind dick und wollen von Frauenfüßen scheinbar unendlich lange zerdrückt werden? Dann ist Kate die erste Wahl für deinen Fetisch und deine neue Herrin, die im Roten Kleid und lachend über deinen kleinen Hodensack läuft. lege dich einfach auf den Boden und erlebe ihr gesamtes Gewicht auf deinen Nüssen, während sie mit ihren Füßen einfach auf sie draufstampft.


Die Absätze von Goddess Saffron könnten nicht höher ausfallen. Lang und spitz zulaufend darfst du dich über harte Heels freuen, die deine Eier gehörig in die Mangel nehmen. Wenn sich die Absätze langsam in deine weichen Hoden bohren und du einen höllischen Schmerz nach dem nächsten spürst, wirst du dich wie im Paradies deiner Sehnsüchte fühlen. Deine Eier werden hart zerstört, zerdrückt und ordentlich gequetscht. Schaue dir im POV-Style an, wie du selbst leiden wirst.


Meine Kollegin Lady Chanel und ich haben uns unser Opfer gut vorbereitet. Es ist vollkommen nackt und trägt nur noch eine Maske. Und es ist an den Handgelenken gefesselt und hängt in einem massiven Stahlgestell, ist uns vollkommen wehrlos ausgeliefert. Wir haben uns extra schick gemacht, denn wir wollen ja auch sexy aussehen, wenn wir ihm seine nutzlosen Eier und seinen Schwanz abwechselnd zu Klump treten. Stil muss immer sein. Ihr kennt mich ja.


Ja, da geht das Opfer natürlich irgendwann mal zu Boden. Diese Schmerzen hält doch kein Mann aus! Zwei irre Weiber, sexy Herrinnen in schwarzen Domina-Outfit, fallen mit extrem harten Tritten über seine Eier und den schlappen Schwanz her. Sie treten ihn im Stehen von vorne und von hinten so grausam in die Weichteile - da muss ihm einfach schwarz vor Augen werden. Deshalb geht er ja auch zu Boden. Er kann einfach nicht mehr. Und die beiden Furien? Die haben natürlich noch lange nicht genug.


Mein Sklave hat mich ganz schön enttäuscht. Und das auch nicht zum ersten Mal. Es wird Zeit, dass ich ihm eine besonders harte Lektion verpasse, damit sicher gestellt ist, dass es auch bestimmt das letzte Mal war, dass er seine Aufgaben verbockt und mich nicht für voll nimmt. Er kriegt mit dem Rohrstock erst einmal richtig den nackten Arsch versohlt. Und ich meine nicht nur ein bisschen. Ich meine so richtig. Und damit er die Lektion auf keinen Fall vergisst, trete ich ihm noch mit Schmackes in seine hässlichen Eier. Mit meinen Gummistiefeln. Wollen wir doch mal sehen, ob der jetzt nicht besser spurt.


Yep! Mit dieser Lady ist nicht wirklich gut Kirschen essen. Man muss es schon wirklich wollen, was sie zu bieten hat. Wie sieht's mit Dir aus? Wärst Du auch dazu in der Lage, Dich nackt und breitbeinig vor sie zu stellen und Dir von Ihr in sexy Unterwäsche immer wieder volles Pfund in Deine Eier treten zu lassen? Bis Dein Schwanz rot und blau leuchtet? Bis Du vor lauter Schmerzen nur noch Sternchen siehst? Bist Du so bereit und willig wie das Opfer hier im Clip? Hol Dir das Video und entscheide selbst, was für ein harter Hund Du bist.


Nikki French sieht richtig süß aus. Hätte sie nicht ihre Domina-Kluft aus schwarzen Leder an - sie wäre richtig schnuckelig. Am liebsten würde man sie mit in den Streichelzoo nehmen. Dieser Gedanke ist aber ganz schnell passe, wenn man sich anschaut, was sie so mit einem Opfer macht, das nackt vor ihr auf dem Boden liegt. Mit ihren schwarzen Stiefeln lehrt sie Euch das Gruseln. Glaubt Ihr nicht? Dann bitteschön: kauft Euch den Clip. Ihr werdet dann schon sehen.


Ihrem Opfer haben diese beiden Herrinnen den Schwanz und die Eier in einen Peniskäfig gesteckt. Da sind sie fest angebunden, damit er sein Gemächt auch ja nicht wegziehen kann. Außerdem gibt es einen ordentlichen Blutstau in seinen Familienjuwelen. Den beiden ist's egal, die legen jetzt volles Rohr los. Mit ihren prallen Ärschen setzen sie sich auf sein Gesicht und nehmen ihm die Luft zum Atmen. Gleichzeitig treten sie mit ihren High Heels und Stiefeln immer wieder extrem in seine Eier. Mal ehrlich: wie sadistisch sind die denn drauf? Die kennen wirklich kein Erbarmen.


Interessiert mich einen feuchten Dreck, ob das Opfer hier wimmert und weint. Er ist ja zu mir gekommen, weil er meine sadistische Arbeit zu schätzen weiß. Er muss sich komplett nackt ausziehen, sich vor mich stellen, die Beine spreizen - und dann geht's los. In Strapse und High Heels trete ich ihm immer wieder volles Pfund in seine Eier. Wirklich, die Dinger gehen echt kaputt dabei. Hier ist nichts gestellt. Der Typ, der leidet richtig - dank mir!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive