Ballbusting Dominanz

Geile Girls treten ihren Sklaven in die Eier!

Lady Betty bringt, als strenge Stabsärztin gewandet, ihr Opfer in den Wald. Vorher hat die grausame Inspektorin die Hände des Mannes mit Tape auf dem Rücken fixiert. So ist ihr der Loser völlig ausgeliefert und kann Lady Betty mit dem Dummkopf anstellen, was auch immer ihr vorschwebt. Schnell ist die Hose des Mannes vom Gesäß gestreift. Doch nicht nur die Arschbacken des Sklaven bekommen mit der Gerte was ab. Auch seine Eier werden ausgiebig examiniert und mit Tritten gequält. Stehst auch du auf resolute Frauen in Uniform? Dann lass dir diesen Clip nicht entgehen!


Mistress BlackDiamoond und Miss Kasha schleifen einen halbnackten, mit Handschellen gefesselten Sklaven in den finsteren Wald. Dort wird der Loser zusätzlich, gleich einem Marterpfahl, an einen Baum geschnürt. Kaum dass das Opfer sicher fixiert ist, legen die beiden schwarz gewandeten Frauen los. Dabei bekommen die Hoden des Mannes einiges ab. Denn die beiden Sadistinnen toben sich mit Kicks wie auch Faustschlägen hemmungslos aus. Ganz gleich, wie gellend der Sklave schreit. Der wird auch noch in den Mund gespuckt und als Aschenbecher missbraucht. Hardcore SM in freier Natur!


Dem Sklaven sieht man - sehr zu Freude der Lady - seine Verunsicherung und Angst deutlich an. Eine Furcht, die Göttin Vanny noch geiler denn zuvor macht. Die lässt sich nicht lange bitten und tritt dem Loser mit all ihrer Kraft ins gequälte Gemächt. Dazu zieht sie nicht einmal ihre High Heels aus. Ganz im Gegenteil: Schließlich weiß die erfahrene Herrin, dass die Schuhspitze für einen besonders intensiven Schmerz sorgt. Bald geht der schon ältere Sklave auf die Knie, und auch die Gerte wird benutzt. Als Dank für all die Pein muss der Loser auch noch die Füße der jungen Frau küssen!


Goddess Tatjana kann grausam sein, und ihre Ballbusting-Techniken sind legendär. Das bekommt auch der Loser zu spüren, den die junge sadistische Frau in ihre Appartement gelockt hat. Halbnackt, nur noch mit seiner Unterhose bekleidet, seht hier der Dummkopf vor seiner Herrin und bettelt geradezu um Pein. Und tatsächlich bekommen die Hoden des Sklaven mächtig was ab. Ein Augenschmaus für alle, die Ballbusting und eiskalte Sadistinnen lieben. Nicht zuletzt die Kameraperspektive trägt zu deiner Erregung beim Schauen dieses Clips bei. Denn die zeigt, da viele Szenen von hinten gefilmt wurden, immer wieder der Lady knackigen Po!


Lady Scarlet liebt Hodentritte in all ihren Variationen und lebt sich hier an einem Versuchskaninchen hemmungslos aus. Dabei werden, ganz im Stile von Kampfsportarten wie Karate oder Taekwondo, alle möglichen Kicktechniken perfektioniert. Mal der Frontkick, dann zwei rasche Kicks in Folge, wobei Fußsohle oder auch Fußballen der barfüßigen Sadistin knallhart in des Sklaven Gemächt pochen. Auch mit der flachen Hand nimmt sich Lady Scarlet die Eier des Sklaven nochmals gesondert vor. Der darf zum Schluss, eingepfercht zwischen den Schenkeln der Lady, deren Füße zum Dank küssen!


Mistress Luciana und ihre Freundin Alessa Milan haben einen Sklaven zu einem ihnen wohlbekannten Lost Place geschafft. Hier wollen die beiden den Dummkopf ungestört foltern, und niemand hört sein klägliches Schreien. Nur noch mit seiner Unterhose bekleidet, wird das Opfer fixiert. Die Arme hoch über den Kopf gezogen, so dass seine Hoden frei und ohne jedweden Schutz sind. Und die bekommen kräftig was ab. Mal von vorne, dann wieder von hinten, so dass die Tritte völlig unberechenbar einschlagen. Ein Sklave zum Sandsack degradiert - schau gleich mal rein!


In diesem Clip wird ein devotes nacktes Pärchen - Seite an Seite - gequält. Dabei startet die eiskalte Sadistin, die die beiden gefangen hält, zunächst mit Tritten in den Schritt. Denn die tun bekanntlich auch Sklavinnen höllisch weh. Dennoch ist es zunächst der Loser, der, berührt von den zart bestrumpften Füßen der Lady, mit einem qualvollen Stöhnen in die Knie geht. Freilich folgt ihm seine Partnerin nur Sekunden später, so dass sich beide - wimmernd vor Schmerzen - über den Boden winden ... schau gleich mal rein!


Nein, Lady Ronja macht sich die Hände nicht schmutzig, wenn sie männlichen Losern den Schwanz foltert. Denn dazu setzt sie lieber Werkzeug ein und platziert das beste Stück des Mannes wehrlos auf einem Tisch. So, den Penis leicht zugänglich drapiert, wird der Dummkopf gequält. Zunächst schlägt die taffe Lady mit der Gerte zu, ehe das Instrument getauscht wird. Denn auch ein Paddel kommt zum Einsatz, und schließlich steigt Lady Ronja sogar mit ihren High Heels auf des Sklaven Schwanz. Wie viel hält der Loser aus?


In diesem Clip unterzieht Mistress Gaia, zusammen mit zwei weiteren sadistischen Ladys, einen Sklaven in ihrem Folterkeller einer ausgiebigen Bewährungsprobe. Denn der Loser hat unter Beweis zu stellen, wie viel er beim Ballbusting ertragen kann. Dabei sehen die Spielregeln vor, dass die Gangart, sollte der Sklave zu Boden stürzen, nochmals verschärft wird. Doch zunächst einmal sieht es für den Dummkopf ganz gut aus. Denn der scheint einiges zu ertragen ... bis, ja bis er dann doch in die Knie geht. Wimmernd auf dem Boden liegend, geben ihm die eiskalten Sadistinnen den Rest!


Vorsorglich hat Lady Meli den Dummkopf mit über dem Kopf fixierten Händen festgeschnallt. Denn offen gesagt schätzt die sadistische Herrin die Belastbarkeit des Losers nicht allzu hoch ein. Und wirklich geht der Sklave bereits bei den ersten kräftigen Kicks in seine Hoden in die Knie. Doch die Fesseln halten ihn hilflos gefangen, und seine strenge Herrin tritt mir ihren Stiefeln immer wieder zu. Voll in seine mickriges Gehänge und seinen wenig eindrucksvollen Schwanz. Schau gleich mal rein, wenn Bondage und taffe Sadistinnen, die ihre Füße und Fäuste als Waffe einsetzen, genau dein Ding sind!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive