Ballbusting Dominanz

Geile Girls treten ihren Sklaven in die Eier!

Alle Artikel, die mit "Bestrafung" markiert sind

Mein Sklave hat mich ganz schön enttäuscht. Und das auch nicht zum ersten Mal. Es wird Zeit, dass ich ihm eine besonders harte Lektion verpasse, damit sicher gestellt ist, dass es auch bestimmt das letzte Mal war, dass er seine Aufgaben verbockt und mich nicht für voll nimmt. Er kriegt mit dem Rohrstock erst einmal richtig den nackten Arsch versohlt. Und ich meine nicht nur ein bisschen. Ich meine so richtig. Und damit er die Lektion auf keinen Fall vergisst, trete ich ihm noch mit Schmackes in seine hässlichen Eier. Mit meinen Gummistiefeln. Wollen wir doch mal sehen, ob der jetzt nicht besser spurt.


An der Erziehung von diesem Loser müssen wir aber noch etwas arbeiten. Da sitzt er in seinem Auto und wichst sich ganz schamlos in aller Öffentlichkeit einen - auf Bilder von mir und meiner guten Freundin Carmen Fire. Gut, dass wir zufällig vorbeikommen und ihn auf frischer Tat erwischen. Jetzt ist er dran. Wir werfen den Sack Scheiße in den Kofferraum und fahren mit ihm an ein abgelegenes Plätzchen. Dort angekommen nehmen wir uns seine Eier vor und es hagelt Tritte, dass es nur so kracht. So schnell nimmt der seinen hässlichen Schwanz nicht mehr in die Hand.


Als nutzlos und unwürdig, so bezeichnet Lady Steffi ihre Sklaven gerne. Deshalb führt sie ihre devoten Männer bevorzugt an der kurzen Leine. Wenn es Probleme gibt, landet ihr spitzer High Heel mit Kraft und ohne zu zögern in den Weichteilen ihres jämmerlichen Subjektes. Männer, die streng behandelt werden wollen und eine harte Eier-Bestrafung benötigen, sind bei Lady Steffi an der richtigen Stelle. Die Herrin führt ihr Haustier durch die Wohnung und sorgt mit Ledercorsage und Stiefeln für sexy Sinneseindrücke. Wer zu viel Geilheit an den Tag legt, dem werden die Eier zermatscht.


Ganz langsam trete ich von hinten in sein Gehänge. Meine Nylonfüße sind noch nett zu ihm, doch ich weiß, dass der Schmerz sich trotz der leichteren Tritte kontinuierlich in seinen verkommenen Sklaveneiern aufbaut wie eine chronische Krankheit. Danach setze ich scharfe Peitschenhiebe über seinen Körper... vielleicht lenkt ihn das vom Schmerz in seinen Eiern ab, vielleicht verstärkt es aber sein Gefühl des Ausgeliefertseins. Finde es heraus! Bist du bereit, seinen Platz einzunehmen?


Unfassbar! Dieses perverse Schwein von Mitbewohner hat kürzlich an Megans Schuhen geschnüffelt, das ist ja ekelhaft!! Und wahrscheinlich auch des öfteren, während sie in der Schule war! Wie soll sie sich denn dabei vorkommen?! Dann kommt noch ihre Freundin zu Besuch und - oh wie peinlich! Er starrt ihr die ganze Zeit auf die Füße, was für ein erbärmlicher Lutscher! Da ist nur noch Fremdschämen angesagt.. völlig in Rage versetzt zertreten ihm die zwei jungen Frauen jetzt kräftig die Eier, damit er seine Nase aus ihren Angelegenheiten hält!


Das ist die Gnade der Herrinnen: da dieser Lutscher völlig ausgebrannt ist, nachdem er sein ganzes Geld in seine Göttinnen investiert hat, hat er nun auch nicht mehr genug übrig, um sich was zum Fressen zu kaufen. Da klopft er doch tatsächlich an die Tür seiner Herrinnen und bettelt um einen kleinen Kredit. Für die Herrinnen kein Problem, und sie nehmen auch harte Zinsen dafür! Jeder Schein wird mit einem heftigen Tritt ihrer spitzen Stiefel und High Heels in die Eier vergolten.


Man, was für eine Story! Da will dieser Kerl unbedingt, dass die beiden heißen Ladies seine Eier platt machen! Er schreibt sogar, dass er dafür bezahlen würde! Nach einiger Zeit entschließen sie sich dann tatsächlich, seinen Wunsch wahr werden zu lassen! Doch so wie es scheint, ist er ein absoluter Beginner und wurde vermutlich noch nie zuvor in die Eier getreten... denn schon bei leichten Tritten wimmert er wie ein Baby! Als sich die beiden schließlich ihr Geld holen wollen, müssen sie bemerken, dass er doch tatsächlich nur 5 Dollar eingepackt hat!? Will er sie etwa beleidigen...!? Natürlich sind die Beiden so unglaublich sauer und geschockt darüber, dass er doch tatsächlich gedacht hat, dass sie so günstig wären - und legen dann zur Strafe nochmal richtig los...!!


Dieser Idiot kam zu mir und wollte mir etwas spannendes erzählen - doch was interessiert mich sein Geschwätz...!? Was denkt er eigentlich wer er ist!? Doch das wird er schon noch teuer zu spüren bekommen! Er darf das unglaubliche Privileg erleben nun meine Füße vom Boden aus zu lecken, während ich es mir auf dem Sofa bequem gemacht habe! Doch nicht nur Erniedrigung gehört zu meiner Erziehung... ich bin der Meinung dass man mit zusätzlichen Schmerzen viel bessere Erfolge erzielt und deshalb habe ich ihm natürlich auch mehrmals in seine dämlichen Eier getreten!


Man, was erlaubt sich dieser Sklave eigentlich...!? Ich habe ihm doch ganz klar gesagt, dass ich 600 Kanadische Dollar von ihm haben wollte! Und womit tritt er mir unter die Augen? Mit Euros! Aber dafür wird der Wicht schon büßen! :-D Ich trete ihm richtig hart in seine Eier, mal mit dem ausgestreckten Fuß, mal mit meinen Knien. Ich werde richtig schön dafür sorgen dass er so einen Fehler nie wieder in seinem Leben macht...!


Dieser Sportlehrer hat während des Unterrichts einige seiner Schülerinnen belästigt und nun bekommt er alles von Herrin Jessica heimgezahlt! Sie hat sich in ein knappes Schulmädchenoutfit geworfen und wird ihn nun für seine Untaten bestrafen! Er steht nackt vor ihr und bekommt harte Schläge mitten auf seinen Schwanz! Auch seine Eier müssen dran glauben! Harte Tritte gibt es nun als Bestrafung für sein Verhalten! Dieser Nichtsnutz wird nun leiden!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive