Ballbusting Dominanz

Geile Girls treten ihren Sklaven in die Eier!

Alle Artikel, die mit "Mistress Gaia" markiert sind

Hilflos, nackt und armselig ist der kleine Stiefelanbeter, deshalb bekommt er, bevor er die roten heißen Overknees anbeten darf, eine grausame CBT. Mistress Gaia hat sich ihre Freundin eingeladen und so bekommt er die Folter gleich doppelt. Die Tritte sind so hart, dass er zusammenbricht. Anschließend bekommt er eine Wichsanweisung und er darf seine Ficksahne auf die Stiefel spritzen. Nun endlich darf er das Sperma von den Stiefeln und dem Boden auflecken. Mit der doppelten Dominanz haben die Stiefelherrinnen den Loser glücklich gemacht.


Im geilen Lederminiröckchen lässt die Mistress den Stiefelanbeter ihre derben Boots lecken, und da er schon so unterwürfig ist, bekommt er gleich ein Ballbusting hinzu. Mit den Boots kann Mistress Gaia sehr kräftig zutreten, das verursacht große Schmerzen, aber es macht auch viel Spaß. Im Folterkeller zu bestrafen ist eine Spezialität der Mistress, hier hat sie genug Hilfsmittel, um die Sklaven gefügig zu machen und zu quälen. Wenn der Loser hinterher impotent ist, dann ist das kein großer Verlust.


In diesem Clip unterzieht Mistress Gaia, zusammen mit zwei weiteren sadistischen Ladys, einen Sklaven in ihrem Folterkeller einer ausgiebigen Bewährungsprobe. Denn der Loser hat unter Beweis zu stellen, wie viel er beim Ballbusting ertragen kann. Dabei sehen die Spielregeln vor, dass die Gangart, sollte der Sklave zu Boden stürzen, nochmals verschärft wird. Doch zunächst einmal sieht es für den Dummkopf ganz gut aus. Denn der scheint einiges zu ertragen ... bis, ja bis er dann doch in die Knie geht. Wimmernd auf dem Boden liegend, geben ihm die eiskalten Sadistinnen den Rest!


Ballbusting mit vier heißen Göttinnen ist eine Steigerung, die der Sklave so schnell nicht wieder vergessen wird. Mistress Gaia hat sich Freundinnen eingeladen, die alle dem Sklaven in seine Eier und seinen Loserschwanz treten dürfen. Da wird gespuckt, getrampelt, getreten und vieles mehr. Die Qualen und Schmerzen bei diesem Ballbusting müssen unerträglich sein. Aber das hält die Göttinnen nicht davon ab, weiter zu machen. Ein großer Spaß für alle und der Loser ist ein perfektes Spielzeug für die heißen, sexy Göttinnen.


Wieso nur einen Sklaven bestrafen, wenn das Eiertreten auch mit einer ganzen Gruppe von Sklaven absolviert werden kann, dachte sich Mistress Gaia und legt mit ihren heißen High Heels die Latte der Bestrafungen ziemlich hoch. Gnade kennt die Herrin nicht und so können die Sklaven zucken wie sie wollen: Mistress Gaias High Heels verfehlen keine Eier und rasen immer feste in die wabbligen Säcke der devoten Schweine hinein. Schmerz kennt keine Grenzen.


Nackte Sklaven bekommen von Gaia eine Massage. Dabei hat es die Massage aber in sich, denn entspannend wird diese Prozedur ganz sicherlich nicht. Stattdessen schafft es die sexy Gaia mit ihren Händen ordentlich den Schwanz zu packen und ihn hart zu wichsen. Abspritzen darf die gefesselte Sklavenhure dennoch nicht. Dafür hagelt es ordentliche Schläge in die fetten Eier. Feste in den Sack geboxt und weiter gedemütigt, zeigt sie dem Sklaven ihre neuen Heels. Rasant und brutal, kickt sie ihn in seine Weichteile.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive