Ballbusting Dominanz

Geile Girls treten ihren Sklaven in die Eier!

Alle Artikel, die mit "Schmerztraining" markiert sind

Vorsorglich hat Lady Meli den Dummkopf mit über dem Kopf fixierten Händen festgeschnallt. Denn offen gesagt schätzt die sadistische Herrin die Belastbarkeit des Losers nicht allzu hoch ein. Und wirklich geht der Sklave bereits bei den ersten kräftigen Kicks in seine Hoden in die Knie. Doch die Fesseln halten ihn hilflos gefangen, und seine strenge Herrin tritt mir ihren Stiefeln immer wieder zu. Voll in seine mickriges Gehänge und seinen wenig eindrucksvollen Schwanz. Schau gleich mal rein, wenn Bondage und taffe Sadistinnen, die ihre Füße und Fäuste als Waffe einsetzen, genau dein Ding sind!


Viele Frauen lieben es, Männer zu züchtigen, die älter als sie selbst sind. Auch hier hat die Jugend das Sagen und wird ein schon älterer Sklave gequält. Wo? Nun, natürlich in seinem bereits "welkenden" Schritt. Immer wieder tritt die Herrin zu, und der Dummkopf hält still, obwohl er nicht fixiert ist. Dabei muss er stehen und die Beine breit machen oder empfängt seine Tritte, während er wie ein Hund am Boden kriecht. Anfangs trägt die Herrin noch ihre Lederstiefel, doch dann gibt sie ihm barfuß den Rest.


Wenn du zart besaitet bist, schaust du hier lieber weg. Denn Princess Serena und Lady Amy züchtigen ihren Sklaven brutal. Der wird angeleint von den beiden Herrinnen vorgeführt und dann mit Tritten gequält. Dazu haben sich die beiden Sadistinnen rote Schuhe mit hohen Absätzen ausgesucht. Leicht vorstellbar, was passiert, wenn die in des Sklaven Eier oder Bauch pochen. Bald geht der Loser zu Boden, wird jedoch an seiner Hundeleine in die gewünschte Position gezerrt. Leidest du mit dem Knecht?


In diesem Clip bringt Mistress Luciana die Glocken ihres Sklaven zum Läuten wie selten zuvor. Denn der Loser wird von heftigen Tritten in die Hoden drangsaliert. Dazu trägt die strenge Herrin ihre geliebten Stiefel, so dass die Kicks noch mehr Wucht haben. Und fordert ihren Sklaven, süffisant lächelnd, immer wieder zum Spreizen seiner Schenkel auf ... danach hagelt es weitere Kicks, mal von hinten, mal von vorn. Wie lange hält der Sklave durch, und wie blau sind seine Kronjuwelen nach dieser ausgiebigen Sackfolter verfärbt?


Wie mag es wohl aussehen, wenn gleich zwei erfahrene Herrinnen eine Kooperation eingehen? Nun, in diesem Clip führen dir das Princess Candy Princess Nikki vor Augen, denn beide toben sich, in sexy Unterwäsche gewandet, an einem maskierten Sklaven aus. Dabei steht fürs Erste eine ausgiebige Ballbusting-Session an. Dazu fixiert eine der Ladys den Dummkopf mit gekonnten Griffen, während ihm die Zweite beherzt in den Schritt kickt ... wie lange hält der Loser dem bizarren Duo stand?


Boss-Girl Lady Fenja testet hier die Passion und Leidensfähigkeit ihres Sklaven aus? Denn der Dummkopf wird bei einem wahren Ballbusting-Marathon rüde gequält. Seine Aufgabe besteht darin, dass er die Tritte mitzählt. Daher glaubt der Dummkopf, nachdem er bis 20 gezählt hat, doch tatsächlich, er wäre erlöst. Doch dann muss er bis 30, schließlich bis 40 zählen und immer so fort ... schließlich sind 235 Kicks komplett. Zwischenzeitlich hält die Herrin eine Ansprache an ihre virtuellen Sklaven und gönnt dem Loser dadurch eine kleine Verschnaufpause, ehe sie ungerührt mit ihrer Hodenfolter fortfährt.


Hier lädt Mistress Simay zu einer Ballbusting Challenge ein. Denn immer wieder tritt sie dem Sklaven ins Gemächt. Mal von vorn, dann wieder von hinten, so lange und so heftig, bis der Loser mit einem gequälten Ächzen in die Knie geht. Doch auch am Boden liegend, hört seine Hodenfolter noch lange nicht auf. Denn der Dummkopf muss seine Beine spreizen und wird auch weiterhin von den Füßen der Lady traktiert. Ein Clip für alle, die sich nach dem bitter-süßen Schmerz im Schritt sehnen!


Domina Evgenia ist nicht gerade zimperlich, wenn Sklaven bestraft werden. Denn beim Ballbusting und anderen Misshandlungen sind die Schreie der Loser wie Musik in ihrem Ohr. Auch hier, in diesem Clip, werden die Hoden eines Mannes ausgiebig malträtiert. Anschließend gönnt sich die Herrin ihre Zigarette danach. Und dreimal darfst du raten, wo der Glimmstängel abgestreift wird? Nun, wo sonst als in des Sklaven nutzlosen Schlund? Schau gleich mal rein und leide mit dem Wicht!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive