Ballbusting Dominanz

Geile Girls treten ihren Sklaven in die Eier!

Alle Artikel, die mit "Gnadenlos" markiert sind

Der eigentliche Dreh hat noch gar nicht begonnen, aber uns Ladies fällt auf, dass diesem neuen Sklaven hier noch keine mal so richtig die Eier demoliert hat. Ist ja klar, dass wird das gleich mal ändern müssen. Der Loser kriegt die volle Packung von uns - immer in die Eier, mit richtig viel Schmerzen. Der muss ja schließlich von Anfang an kapieren, wie es hier so läuft - nach unseren Spielregeln nämlich.


Dem Opfer zerstöre ich seine Eier in diesem Clip komplett! Meine Stiefel haben extra harte Stahlkappen und das Eier treten heute wird extrem brutal. Glaub mir Junge: der Spaß hier ist echt nichts für schwache Nerven. Glaubst Du, Du hältst den Anblick aus, wie ich dem Loser seine Weichteile total zu Matsch trete und auch nicht aufhöre, als er sich schon nackt auf dem Boden krümmt und wimmert und schreit? Wenn Du Mann genug bist, dann schau doch vorbei. Wenn nicht, dann verpiss Dich wieder!


Miss Charlie nimmt sich ausreichend Zeit, um ihren Sklaven gnadenlos zu quälen. Ihre brutalen Stiefel langen mit viel Schwung immer und immer wieder im wehrlosen Schwanz des Losersklaven, bis er zu Boden gehen muss und sie dort direkt mit der Strafe weiter macht. Sie trampelt mit den harten Sohlen ausgiebig auf seinem Schwanz herum und widmet sich danach auch seinem gesamten Körper, um ihn unter ihren bestialischen, aber geilen Stiefeln zu zertreten.


Lena ist eine richtig schön anzusehende Frau. Und sie wird sich gleich an diesem Miststück vergehen, indem sie ihm richtig heftig in die Eier tritt. Und mit heftig ist auch wirklich HEFTIG gemeint! Dass die nicht hinten wieder rausspringen, ist alles. Er geht relativ schnell zu Boden, von wo aus der dann gezwungen wird, ihre Füße anzubeten. Natürlich noch immer unter Schmerzen, denn die werden ihm noch einige Tage erhalten bleiben nach der Aktion.


Seine Dummheit reizt uns bis aufs Blut. Er ist so ein jämmerlicher Versager, der nur dafür gut ist, uns die Schuhe zu polieren! Wir treten ihm gemeinsam in seine Weichteile und lassen ihn auch mal auf allen Vieren hocken wie einen Hund. Dabei wäre ein Hund vom Status her noch weit über diesem erbärmlichen Klötenpony! Ein positiver Nebeneffekt davon, dass der Sack auch mal vor Schmerz zu Boden fällt ist, dass er wenigstens als Putzlappen fürs gute Laminat zu gebrauchen ist.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive